Tarifverhandlungen Kfz-Handwerk Rheinland-Rheinhessen

Warum IG Metall Mitglied werden?

An alle Beschäftigten im Kfz-Handwerk in Rheinland-Pfalz: Die Arbeitgeber haben sämtliche Tarifverträge mit der IG Metall gekündigt. Wir müssen die tariflichen Leistungen verteidigen: JETZT Mitglied werden!

Zu Beginn des Jahres kündigte der Landes­innungs­v­erband des Kraftfahrzeuggewerbes zahlreiche Tarifverträge mit der IG Metall. Zunächst hieß es von Arbeitgeberseite, dass man an der Tarifbindung mit der IG Metall festhalten und lediglich die Tarifverträge „modernisieren“ wolle. Durchaus ein Ziel, welches die IG Metall gerne mitgestaltet.

In den Verhandlungen im Laufe des Jahres wurde jedoch offensichtlich, worum es den Arbeitgebern eigentlich geht: Sie wollen vor allem Maßnahmen zur Kosten­senkung durchsetzen. Hand angelegt soll vor allem an die betrieblichen Sonder­zahlungen, wie Urlaubs- und Weihnachts­geld, für die es zukünftig keinen tariflichen Anspruch mehr geben soll. Auch der bisherige tarifliche Urlaubsanspruch der Beschäftigten soll – ihren Vorstellungen zufolge – um zwei Wochen gekürzt werden. Die Tarifverträge seien schlichtweg zu „teuer“. Die Kündigung der Tarifverträge wollen sie nicht zurück­nehmen und drohten auch mit dem Ausstieg aus der Flächen­tarifbindung.

Das müssen gemeinsam verhindern und gemeinsam die tariflichen Errungenschaften verteidigen. JETZT Mitglied der IG Metall werden!

Schreibe einen Kommentar


*